Hier wird durch Injektion eines homöopathischen Medikaments in spezielle

Akupunktur- oder Schmerzpunkte ein Heilreiz gesetzt.

 

Bewährt bei:

  • allen akuten Erkrankungen (v.a. Atemwegserkrankungen, Herzerkrankungen, Verdauungsstörungen, Nasennenbenhöhlenentzündungen, Störungen im Bewegungsapparat)
  • chronischen Erkrankungen zur Umstimmung

 

 

[zurück]